Sophia – der weltweit erste Messenger-Chatbot für Opfer häuslicher Gewalt

Idee

Sophia ist der weltweit erste Chatbot, der 24/7 allen Personen zur Verfügung steht, die unter häuslicher Gewalt leiden und Hilfe benötigen. Unabhängig vom Standort ist für die Verbindung mit Sophia lediglich ein Gerät mit Internet erforderlich. Sophia soll eine vertrauenswürdige Begleiterin von Personen in Missbrauchsbeziehungen sein und zwar in dreifacher Hinsicht (SIE): S*ammle Beweise: Sophia ermöglicht es Betroffenen, potenzielle Beweise des Missbrauchs in ihrer Beziehung zu sichern; sei es ein Foto von körperlicher Gewalt, Sprachnotizen, finanzielle Dokumente, oder Screenshots die auf verbale Misshandlungen hinweisen. Diese Dateien werden hochgeladen und sicher in ihrem persönlichen “digitalen Tresor“ auf Servern in der Schweiz gespeichert. Sophia lernt den Betroffenen auch eine korrekte Beweisführung zu sichern. I*nformiere dich über deine Rechte: Die Kontaktaufnahme mit Anwältinnen und der Polizei kann sehr einschüchternd sein. Vor allem dann, wenn Personen versuchen, eine gewalttätige Beziehung zu verlassen, und sich nicht sicher sind, was sie erwartet. Sophia erklärt ihnen, was sie über die Kontaktaufnahme mit der Polizei wissen müssen und wie sie Rechtsbeistand finden können. Sie erklärt auch die Verfahrensprozesse und welche Rechte die Betroffenen in ihrem Land / Kanton haben. E*rfahre mehr über deine Möglichkeiten: Die Informationen da draussen sind überwältigend. Sophia fungiert daher als Wegweiser durch die verfügbaren Optionen und stellt eine Liste lokaler Hilfestellung zur Verfügung.

Kontakt

Rhiana Spring

URL

dev.kona-connect.org